Content:

Montag
25.7.2005

Der 32 Jahre alte Michael Forster, der Ende August sein Studium als Betriebsökonom abschliessen wird, übernimmt zum 1. September die Programmleitung von Radio Grischa. Dies teilte die Trägerschaft des Lokalsenders, die Südostschweiz Radio/TV, am Montag mit. Forster wird Nachfolger von Marcel Melcher, der den Sender rund fünf Jahre lang führte und in Zukunft als Redaktor tätig sein wird. Der Wechsel entspreche dem Wunsch von Marcel Melcher, heisst es weiter. Der designierte Programmleiter arbeitet seit rund 4 Jahren in Teilzeit bei Radio Grischa.