Content:

Mittwoch
21.11.2018

Medien / Publizistik

Tarkan Özküp übernimmt Doppelfunktion

Nach der Gründung von CH Media stellen sich die AZ Medien ab Februar 2019 unabhängig vom Joint Venture mit den NZZ-Regionalmedien neu auf: Die Unternehmensleitung wird mit Michael Wanner, Delegierter des Verwaltungsrates, Tarkan Özküp, Chief Business Development Officer und Jean-Claude Vogel, Chief Financial Officer, komplett neu formiert.

«Die Geschäftsleitung der AZ Medien wird neu aufgestellt mit der Idee, dass wir darüber perspektivisch neue Geschäftsfelder entwickeln können. Wir wollen uns damit für die Zukunft aufstellen», erklärte Michael Wanner am Dienstag auf Nachfrage des Klein Reports.

Hintergrund ist die Tatsache, dass mit der Gründung von CH Media auch die ganze bisherige Führungsspitze der AZ Medien zu CH Media gewechselt ist: Dazu gehören Axel Wüstmann, Dietrich Berg, Roland Kühne, Roger Elsener, Peter Neumann, Veronika Novak und Roberto Rhiner. So gesehen ist das bisherige AZ-Medienunternehmen in CH Media aufgegangen.

Die «neuen» AZ Medien bleiben weiterhin Hauptaktionärin von Watson, es sollen aber auch neue Wege beschritten werden: «Der Fokus bei den neu aufgestellten AZ Medien liegt kurzfristig sicher auf Watson, mittelfristig wollen wir aber neue Geschäftsfelder entwickeln. Es werden auch immer wieder Ideen an uns herangetragen. Mit dem neuen Modus wollen wir einen Schritt weitergehen und perspektivisch ein paar dieser Ideen verwirklichen», so Wanner zum Klein Report.

Es sei noch zu früh um zu sagen, in welche Richtung die neuen Geschäfte der AZ Medien konkret gehen sollen, ergänzte der designierte Verwaltungsratsdelegierte und CEO von Watson.

Tarkan Özküp, bis August Leiter Marketing von Credit Suisse Schweiz, stösst ebenfalls zum neuen AZ-Führungsgremium dazu. Darüber hinaus wird Özküp neuer Chief Commercial Officer bei Watson. Er folgt auf Cedrick Wolf, den bisherigen Head of Sales beim Newsportal. Wolf verlässt das Unternehmen «auf eigenen Wunsch», heisst es in einer Pressemeldung vom Dienstag. Die Funktion «Head of Sales» werde es so nicht mehr geben, präzisierte Wanner.

Als Chief Commercial Officer und stellvertretender CEO ist Tarkan Özküp per 1. Februar 2019 für Sales, Marketing und neue Projekte verantwortlich. Und innerhalb der sich neu formierenden Unternehmensleitung der AZ Medien ist er zuständig für den Aufbau und die Entwicklung neuer strategischer Geschäftsfelder.