Content:

Donnerstag
14.02.2019

Digital

Kull wechselt von Workday zu Adobe

Christoph Kull ist zum Vice President & Managing Director Central Europe von Adobe ernannt worden. In dieser Position ist Kull verantwortlich für die Geschäftsleitung in Osteuropa sowie in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Vor seinem Wechsel zu Adobe war Christoph Kull beim Finanz- und HR-Cloud-Softwareanbieter Workday tätig, wo er als Regional Vice President für den DACH-Markt zuständig war. 

Zuvor arbeitete Kull 15 Jahre bei SAP, in den letzten zwei Jahren als Vice President for Database & Technology für Deutschland, Österreich und die Schweiz.