Content:

Donnerstag
3.4.2014

Die AZ Medien haben Peter Neumann als Geschäftsführer für den neu geschaffenen Bereich Digital verpflichtet. Neumann tritt die Stelle am 1. Juni an und wird damit auch Mitglied der Unternehmensleitung der AZ Medien.

Der Aargauer Verlag will mit der Schaffung des Unternehmensbereichs die digitalen Aktivitäten konsolidieren. Ziel ist es, das Digitalgeschäft mittelfristig zu einem relevanten Unternehmensbereich zu entwickeln und die Transformation des Kerngeschäfts voranzutreiben.

Neumann verantwortet als Chief Digital Officer die digitale Vermarktung, den Betrieb und die Entwicklung sämtlicher Websites der AZ Medien, den Aufbau von Neugeschäften sowie Beteiligungen. Die redaktionelle und publizistische Verantwortung verbleibt bei den Chefredaktionen.

Peter Neumann war zuletzt Geschäftsführer der Styria Digital Holding GmbH mit Sitz in Graz und einem Umsatz von 30 Millionen Euro aus den Bereichen Classifieds, Community- und Medienportale. Er hat ein Studium in Informationswissenschaft, Politologie und Marketing an der Universität Saarbrücken abgeschlossen und arbeitete unter anderem als Leiter New Media Projekte bei der Holtzbrinck-Gruppe und als Gesamtleiter Online bei der Tagesspiegel-Gruppe.