Content:

Dienstag
21.05.2019

Roland Binz übernimmt per 1. Juni «im Mandatsverhältnis» die Leitung der Direktion Kommunikation & Medien des Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB). Zuletzt wurde der Bereich, der aus dem Zusammenschluss von Migros Medien und Corporate Communications entstanden war, ad interim von Sarah Kreienbühl, Leiterin Departement HR, Kommunikation, Kultur, Freizeit, geführt.

Binz leitete seit dem Abgang von Luzi Weber vor ein paar Wochen in einer Übergangsphase interimistisch den Bereich Integrierte Kommunikation des orangen Riesen. Diesen Bereich wird im Juni wiederum Christoph Rytz übernehmen, wie die Migros bereits im Januar schrieb.

Rolanz Binz, Inhaber der Beratungsfirma Binz Consulting GmbH, war beruflich unter anderem acht Jahre lang als Mediensprecher der SBB tätig. Zu Beginn seiner Laufbahn war Binz zwischen 1993 und 2000 journalistisch für die Zeitung «Der Bund» aus dem Tamedia-Konzern im Einsatz.

Die zusammengeführte Direktion Kommunikation & Medien ist neben der Unternehmenskommunikation des MGB unter anderem für die Kundenzeitschrift «Migros-Magazin» und weitere Online- und Print-Publikationen verantwortlich.

In dieser neuen Direktion wurden im September 2018 die bisherigen Aufgaben von Monica Glisenti als ehemalige Leiterin Direktion Corporate Communications und Lorenz Bruegger als früherer Leiter der Direktion Migros Medien gebündelt.