Content:

Mittwoch
1.5.2002

Der stellvertretende Chefredaktor der Tageszeitung «Der Bund», Heinz W. Müller (51), verlässt seine Stelle nach einem Jahr wieder. Müller geht zurück zur Zeitschrift «Touring» des Touring Club Schweiz. Dort wird er Vize-Chefredaktor. Müller arbeitete beim «Berner Tagblatt» bzw. bei der «Berner Zeitung», anschliessend bei der Zeitschrift «Zivilschutz» und von 1986 bis 1996 bereits schon einmal für den «Bund». Müller war 1977 vom Lehrerberuf in den Journalismus gewechselt. In der Ausgabe vom Dienstag würdigte der «Bund» Müllers «kurzen, aber grossen Einsatz».